Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Nachrichten

Unser neues Format: Oikocredit live

Oikocredit_Website_300x200_Live.png06. Oktober 2020 Sie sind Anleger*in und/oder engagieren sich bei Oikocredit und wollen mehr darüber erfahren, wie wir mit unseren Partnerorganisationen zusammenarbeiten? Dann haben Sie jetzt dazu die Gelegenheit: Wir haben ein digitales 60-Minuten-Format auf den Weg gebracht, damit Sie sich aus erster Hand informieren können. Unsere Expert*innen berichten aus ihren Bereichen und schildern die neusten Entwicklungen. Darüber hinaus berichten auch Vertreter*innen unserer Partnerorganisationen. So erhalten Sie auch Einblicke anhand konkreter Fallbeispiele. Aber es geht nicht nur ums Informieren: Sie können sich auch an den virtuellen Diskussionsrunden beteiligen. Lesen Sie weiter

Oikocredit und die Teefabriken Karongi und Muganza Kivu in Ruanda produzieren zwei Millionen hochwertige Teesetzlinge

KARO-RW-3706. Oktober 2020 Der Großteil der Mittel für dieses Projekt stammt von Anleger*innen des Westdeutschen Förderkreises von Oikocredit. Dieser hatte anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums seine Mitglieder eingeladen, sich an dem Teeprojekt zu beteiligen. Die Aktion zeigt einmal mehr, wie sehr Kleinbäuer*innen den Anleger*innen von Oikocredit am Herzen liegen. Lesen Sie weiter

Wirkungsbericht 2020: Was steckt hinter den Zahlen?

Kawien Ziedses des Plantes - for use with Impact Report 2020 interview (2).jpg15. September 2020 Kawien Ziedses des Plantes kümmert sich bei Oikocredit um Global Social Performance – also um alles, was die Arbeit der Entwicklungsgenossenschaft in Bezug auf soziale Wirkung leistet. Hier erklärt sie die Hintergründe des jüngst veröffentlichten Wirkungsberichts 2020. Sie weiß, welche Arbeit hinter den Zahlen steckt. Lesen Sie weiter

Oikocredit in der Fairen Woche: Aktionen und Events

Faire Woche.jpg11. September 2020 „Fair statt mehr. #FairHandeln für ein gutes Leben“ lautet das Motto der Fairen Woche 2020, die heute beginnt und an der Oikocredit sich mit Aktionen und Veranstaltungen beteiligt.
Ein gutes Leben, darunter kann jede*r etwas anderes verstehen. Fest steht: Jede*r sollte die Chance auf ein gutes Leben haben. Was wir dazu beitragen können – darum geht es in unseren Aktionen vom 11. bis zum 25. September. Lesen Sie weiter

Oikocredit veröffentlicht Wirkungsbericht 2020

Oikocredit-Wirkungsbericht-2020_DE-cover.jpg08. September 2020 Die internationale Genossenschaft Oikocredit hat heute ihren Wirkungsbericht veröffentlicht. Darin zeigt Oikocredit die soziale Wirkung auf, die sie mit ihrer Arbeit in Afrika, Asien und Lateinamerika in den Sektoren inklusives Finanzwesen, Landwirtschaft und erneuerbare Energien erreicht hat. Lesen Sie weiter

Solidarität & Erfolg: Zwei Frauen zeigen, wie es geht (Teil 2)

PBCS asset.jpg04. September 2020 „Power of Union" – so nennt sich die Kreditgruppe von Helena de Jesus Oliveira. Davon, was solche Gruppen bewirken können, haben Helena de Jesus Oliveira und Cristiane Monteiro, beide Kundinnen von BPCS, in einem Gespräch erzählt, das Mitarbeiter*innen von Oikocredit in Brasilien vor der Covid-19-Pandemie mit ihnen geführt haben, um zu zeigen: „Es geht in unserer Arbeit nicht nur um Kredite, Beratungen und Schulungen. Es bedarf auch der Bereitschaft von Menschen, Möglichkeiten zu erkennen, sich gegenseitig zu unterstützen und aneinander zu glauben.“ Lesen Sie weiter

Solidarität & Erfolg: Oikocredit-Partner BPCS (Teil 1)

Cristiane G. Monteiro01. September 2020 Solidarität ist wichtig – nicht nur, aber mehr denn je, in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie. Welche Rolle Gruppenkredite dabei spielen können und wie Oikocredit und ihr Partner BPCS solidarisch zusammenarbeiten, um Menschen auf dem Weg in ein besseres Leben zu unterstützen, davon erzählt dieser Bericht aus Brasilien. Lesen Sie weiter

Zweiter Quartalsbericht: Mit Widerstandsfähigkeit reagieren

2020Q2_OIKOCREDIT.png26. August 2020 Viermal im Jahr veröffentlicht Oikocredit die neuesten Fakten und Zahlen zum vorangegangenen Quartal. In diesem Beitrag bieten wir unseren Anleger*innen und Interessierten zusätzliche Hintergrundinformationen zu den Entwicklungen im zweiten Quartal 2020. Lesen Sie weiter

Investition in Solarenergie in Afrika

AG0_6654.jpg20. August 2020 Oikocredit investiert 5 Millionen US-Dollar in M-KOPA, um die Verbreitung von Solarenergie in Afrika zu unterstützen. Mit dem Darlehen kann M-KOPA weitere 10.000 Haushalte in Afrika mit Strom und Mobilfunkanschlüssen versorgen. Lesen Sie weiter

Damit aus der Gesundheitskrise keine größere Ernährungskrise wird

Hansjpg.jpg23. Juli 2020 Es ist mehr als wahrscheinlich, dass die Zahl der Hungernden durch die Pandemie sprunghaft ansteigt. Können wir dem etwas entgegensetzen? Hans Perk, Oikocredit Regionaldirektor Afrika, berichtet darüber, was Mikrofinanz dazu beitragen könnte. Lesen Sie weiter

Wer die Folgen von Covid-19 jetzt verringert, macht einen großen Unterschied für die Zukunft

adominguez+(1).jpg20. Juli 2020 Die vielfältige und zielgerichtete Unterstützung ihrer Partnerorganisationen in Zeiten der Pandemie ist für Oikocredit zentral. Mit dem Coronavirus-Solidaritätsfonds wird für besonders gefährdete Partner und deren Kund*innen zusätzliche finanzielle Unterstützung bereitgestellt. Das Interesse der Oikocredit-Anleger*innen daran ist groß. Mitarbeiterin Andrea Dominguez berichtet über die Hintergründe. Lesen Sie weiter

Solidarität ist die Stärke unseres Netzwerks

Thos Gieskes & Laura Pool.jpg13. Juli 2020 In diesem Interview unterhalten wir uns mit Oikocredit International-Geschäftsführer, Thos Gieskes, und unserer Direktorin für Finanzen & Risiko, Laura Pool, über die Generalversammlung von Oikocredit International im Juni. Sie sprechen u.a. über die Entscheidung, für 2019 keine Dividende auszuschütten und darüber, wie Oikocredit ihre Partnerorganisationen während der Pandemie unterstützt. Lesen Sie weiter

Mitglieder von Oikocredit entscheiden bei Generalversammlung über Dividende

AMCC-IN-030.jpg16. Juni 2020 Die 44. Generalversammlung der internationalen Genossenschaft Oikocredit fand vergangene Woche im niederländischen Amersfoort unter dem Vorsitz der Aufsichtsrätin Maya Mungra, Surinam/Niederlande, statt. Die Teilnahme erfolgte per Web-Konferenz und mithilfe eines elektronischen Abstimmungssystems. Lesen Sie weiter

Quartalsbericht: Der Krise trotzen

Q1.png27. Mai 2020 Viermal im Jahr veröffentlicht Oikocredit die neusten „Fakten und Zahlen“. In diesem Beitrag bieten wir Hintergrundinformationen zum ersten Quartal 2020. Lesen Sie weiter

Oikocredit und Erneuerbare Energien – Ein Interview mit David ten Kroode

david-ten-kroode.jpg20. Mai 2020 Seit 2014 investiert Oikocredit auch in erneuerbare Energien. Wir werfen einen Blick auf die bisherigen Entwicklungen. Lesen Sie weiter

Unterstützung in schwierigen Zeiten: Oikocredit Stiftung richtet Coronavirus-Solidaritätsfonds ein

Coronavirus solidarity fund item.jpg12. Mai 2020 Viele Kleinunternehmen in Afrika, Asien und Lateinamerika kämpfen damit, Mittel zur Einhaltung der staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus zu finden. Um diese Unternehmen zu unterstützen, hat die Oikocredit-Stiftung einen Coronavirus-Solidaritätsfonds eingerichtet. Lesen Sie weiter

Fragen und Antworten zu Oikocredit und der Corona-Pandemie

OikoStatement_nur Logo.jpg06. Mai 2020 Hier finden Sie Antworten zu aktuellen Fragen rund um Oikocredit und die Corona-Pandemie. Lesen Sie weiter

Oikocredit passt Dividendenvorschlag an

OikoStatement_nur Logo.jpg06. Mai 2020 Dividendenempfehlung für 2019 von 1 Prozent auf 0 Prozent angepasst. Lesen Sie weiter

Kurs halten – „mitten auf dem Ozean“

Dr Godwin.jpg05. Mai 2020 Die Corona-Pandemie und ihre gefährlichen Folgen halten die Welt in Atem. Oikocredits Partner in aller Welt sind davon auf unterschiedliche Weise betroffen. Sie begegnen der Krise im Kontext ihrer jeweils besonderen Situation. Für die Genossenschaft und alle an ihr Beteiligten aber gilt: Herausfordernde Situationen erfordern neues Denken auf vielen Ebenen. „Von Führungskräften lernen. #1Auf eine Tasse Kaffee mit...“ ist eine neue Reihe von Online-Begegnungen, die Oikocredit International gestartet hat. Lesen Sie weiter

Wechsel in Oikocredits Vorstand

laura-pool.jpg05. Mai 2020 Laura Pool, Direktorin für Finanzen und Risikomanagement, hat beschlossen, Oikocredit aus persönlichen Gründen zu verlassen, um eine berufliche Veränderung anzustreben. Sie wird ihre Position bis Ende des Jahres beibehalten. Lesen Sie weiter

Oikocredit vereinbart mit anderen Impact Investoren Coronavirus-Koordinationsprinzipien

MoU for Debt Refinancing coordination principles .png01. Mai 2020 Führende Impact Investoren vereinbaren Unterstützung des inklusiven Finanzsektors durch koordinierte Schuldenrefinanzierung. Lesen Sie weiter

Kaffee, Kakao und das Coronavirus

Hans Perk30. April 2020 Hans Perk, Regionaldirektor Afrika, spricht im Interview über die aktuellen Herausforderungen für Kaffee- und Kakaobäuer*innen. Lesen Sie weiter

Impact Investoren verpflichten sich, einkommensschwache Gemeinden in der Covid-19-Krise zu unterstützen

Logo NPM.PNG16. April 2020 Gemeinsam mit anderen Mitgliedern von NpM – Platform for Inclusive Finance, einer niederländischen Plattform für Investoren im inklusiven Finanzwesen, hat Oikocredit das „Covid-19 Investor Statement“ unterzeichnet. Lesen Sie weiter

Soziale Wirkung in Zeiten der Pandemie: Wie Oikocredit Partnern bei der Bewältigung der Krise hilft

09. April 2020 Das Coronavirus verbreitet sich weltweit und auch die Partnerorganisationen von Oikocredit werden dadurch beeinträchtigt. Die Direktorin für Soziales Wirkungsmanagement und Innovation bei Oikocredit, Ging Ledesma, setzt sich mit ihrem Team dafür ein, unsere Partnerorganisationen zu unterstützen. In ihrem Blog berichtet Ging über die bereits unternommenen Schritte und wie Oikocredit unsere Partner in dieser kritischen Phase stärkt. Ging zeigt auf, wie wichtig in dieser schwierigen Zeit Innovation und Gemeinschaft ist. Lesen Sie weiter

Schützen Sie sich vor Online-Betrug in Zeiten der Corona-Pandemie. Tipps für Anleger*innen

christopher-gower-m_HRfLhgABo-unsplash.jpg07. April 2020 Kriminelle versuchen derzeit, aus der Coronavirus-Pandemie Kapital zu schlagen, indem sie Menschen durch Phishing-E-Mails und Telefonanrufe zur Herausgabe persönlicher oder finanzieller Daten verleiten wollen.
Seitens Oikocredit haben wir noch keine konkreten Betrugsversuche festgestellt, die sich gegen Oikocredit-Mitglieder oder Anleger*innen richten. Wir möchten Ihnen jedoch nahelegen, aktuell besonders wachsam zu sein. Lesen Sie weiter

Es geht nicht nur um Wachstum

laura-pool.jpg07. April 2020 „Beim Portfolio geht es nicht nur um das Wachstum, sondern auch um die Qualität“, sagt Laura Pool, Direktorin Finanzen und Risikomanagement bei Oikocredit. Im Interview spricht sie über die Finanzergebnisse der Genossenschaft, ihre Entwicklung als Organisation und darüber, wie Ergebnisse und Entwicklung Oikocredit durch die aktuelle Coronavirus-Krise helfen werden. Lesen Sie weiter

Fragen und Antworten zu Oikocredit im Kontext der Corona-Pandemie

OikoStatement_nur Logo.jpg06. April 2020 Hier finden Sie Antworten zu aktuellen Fragen rund um Oikocredit und die Corona-Pandemie Lesen Sie weiter

„Gemeinsam durch unsichere Zeiten“

Thos-Gieskes-web.jpg27. März 2020 Thos Gieskes, Geschäftsführer von Oikocredit International, betont in seiner Botschaft die große Bedeutung von Zusammenarbeit und Zusammenhalt Lesen Sie weiter

Jahresmeldung 2019: Positive Ergebnisse und zufriedene Partner

KARO-RW-70.jpg19. März 2020 Oikocredit hat heute ihr Jahresergebnis für 2019 veröffentlicht. Die Genossenschaft hat große Fortschritte bei der Verschlankung ihres Geschäftsmodells erzielt. Sie konnte ihre Anlegerbasis weiter ausbauen und erhielt positives Feedback von den Organisationen, die sie finanziert. Während Oikocredit ihre Arbeit im Jahr 2020 fortsetzt, überwacht sie die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus genau. Der Geschäftsbetrieb läuft fort und Oikocredit hält sich an die behördlichen Richtlinien zur öffentlichen Gesundheit in den Ländern, in denen sie tätig ist. Lesen Sie weiter

Oikocredit ist weiter für ihre Anleger*innen und Partner da

Thos-Gieskes-web.jpg14. März 2020 Mit der pandemischen Ausbreitung des Coronavirus wächst weltweit die Ungewissheit über deren Folgen. Oikocredit beobachtet die aktuellen Entwicklungen sehr genau und informiert Mitglieder und Anleger*innen kontinuierlich. Aktuell gibt es keine größeren Einschränkungen unseres Betriebes. Lesen Sie weiter

Oikocredit investiert eine Million Euro in African Clean Energy (ACE)

ACE.jpg12. März 2020 Finanzierung fördert saubere Kochtechnologie und Zugang zu Elektrizität im ländlichen Subsahara-Afrika. Lesen Sie weiter

Spenden für die Stiftung auf Rekordhoch

KARO-RW-70.jpg11. Februar 2020 Die Oikocredit Stiftung Deutschland hat 2019 so viele Spenden wie noch nie seit ihrer Gründung im Jahr 2012 erhalten. Mit etwa 147.000 Euro ist fast doppelt so viel wie im vergangenen Jahr eingegangen. Ein Teil der Spenden kommt der Karongi Tea Factory in Ruanda zugute. Lesen Sie weiter

Begegnungen in Ghana: Oikocredit-Studienreise 2020

STUDY-GH-315.jpg27. Januar 2020 Wie wirkt nachhaltig angelegtes Geld bei Oikocredit? Was macht aus Geld Gutes Geld – im inklusiven Finanzwesen, in der Landwirtschaft und im Bereich erneuerbare Energien? Eine Gruppe von Oikocredit-Ehrenamtlichen und Mitarbeiter*innen ist seit Sonntag im Rahmen unserer diesjährigen Studienreise unterwegs in Ghana, um sich persönlich ein Bild zu machen. Lesen Sie weiter

Mikrofinanz Reportage im ARD Weltspiegel

14. Januar 2020 Am Sonntag, 12. Januar 2020, strahlte der ARD Weltspiegel eine TV-Sendung zu Mikrofinanz in Kambodscha aus. Zudem veröffentlichte Weltspiegel einen Podcast zu dem Thema, der auch Mikrofinanz in Afrika behandelte. Die Reportage geht auf die Chancen und Risiken von Mikrofinanz ein. Kritik richtet sich an Überschuldungsrisiken, die sich ergeben, wenn Mikrofinanzinstitutionen unsoziale Geschäftspraktiken anwenden, etwa wenn Mikrokredite ohne eingehende Beratung der Kreditnehmer*innen und ohne Geschäftsplan vergeben werden.

Die Ergebnisse der Reportagen bestätigen Oikocredit darin, sich weiterhin für eine verantwortungsvolle Mikrofinanz einzusetzen. Lesen Sie weiter

Musoni: Mit dem Smartphone zum Kredit

Musoni photo for November 2019 story.jpg07. Januar 2020 Unsere Partnerorganisation Musoni Kenya Microfinance ist weltweit die erste bargeldlose Mikrofinanzinstitution. Mit E-Geld-Modellen und neuen digitalen Zahlungsplattformen stellt das Unternehmen Finanzdienstleistungen für Menschen zur Verfügung, die vom klassischen Finanzsektor nicht bedient werden. Lesen Sie weiter