Was sind Förderkreise?

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern Ost- deutscher FK FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Die sieben deutschen Förderkreise setzen sich für weltweite Solidarität und soziale Gerechtigkeit ein. Sie leisten entwicklungspolitische Bildungsarbeit und bieten die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Suche

Aufsichtsrat

Oikocreditt verfügt über eine duale Führungs- und Kontrollstruktur, innerhalb derer der Aufsichtsrat Beratungs-, Leitungs- und Kontrollaufgaben ohne geschäftsführende Verantwortung übernimmt. Der Aufsichtsrat kontrolliert die Tätigkeit des Vorstands der Genossenschaft.

Der Aufsichtsrat von Oikocredit ist unter Berücksichtigung von Kompetenzen, Geschlecht, Konfessionen und geographischen Regionen ausgewogen besetzt.

Cheryl Jackson

USA/Schweiz Vorsitzende des Aufsichtsrats

Cheryl Jackson ist seit dem 20. Juni 2019 Mitglied des Aufsichtsrats von Oikocredit. Sie war zehn Jahre für den Förderkreis Oikocredit... Weiterlesen

Cheryl Jackson ist seit dem 20. Juni 2019 Mitglied des Aufsichtsrats von Oikocredit. Sie war zehn Jahre für den Förderkreis Oikocredit Suisse Romande in der Schweiz tätig und bringt somit eine Förderkreisperspektive in den Aufsichtsrat ein. In ihrer Zeit als ehrenamtliche Mitarbeiterin bei Oikocredit Suisse Romande war sie außerdem sechs Jahre lang Mitglied des Koordinierungsausschusses des Oikocredit-Netzwerks. Cheryl Jacksons war als Rechts- und Steuerberaterin für kleine Unternehmen in den USA tätig.

Cheryl Jackson hat einen Masterabschluss in Steuerrecht vom Institut für Recht an der Georgetown University und einen juristischen Doktortitel der University of Florida College of Law. Ihren ersten Abschluss machte sie in Betriebswirtschaft an der University of Florida.

Gaston Aussems

Niederlande

Derzeitige Position: Fintech-Berater und Aufsichtsratmitglied Gaston Aussems ist seit Juni 2021 Mitglied des Aufsichtsrates von Oikocredit.... Weiterlesen

Derzeitige Position: Fintech-Berater und Aufsichtsratmitglied

Gaston Aussems ist seit Juni 2021 Mitglied des Aufsichtsrates von Oikocredit. Er ist ein erfahrener Berater und nicht geschäftsführendes Mitglied bei Fintechs sowie Partner bei mehreren Risikokapitalfirmen.

Von 2013 bis 2020 war Gaston Aussems CEO von Mollie, einem Payment-Service-Provider aus Amsterdam, der sich zum Ziel gesetzt hat, kleine und mittlere Unternehmen aus ganz Europa dabei zu unterstützen, ihr Geschäft online auf die Beine zu stellen. Bei Mollie war er für den Ausbau des Unternehmens swoie das Personalwesen und die Beziehungen zu den Aufsichtsbehörden verantwortlich.

Aussems war zuvor in verschiedenen Funktionen im Bankwesen und in der Transaktionswirtschaft, in den Bereichen Handelsfinanzierung, internationaler Zahlungsverkehr, Bargeldmanagement, Finanzsoftware, Beratung, Schulung und Risikomanagement tätig. Er besitzt einen MSc in Informatik und einen MBA der Rotterdam School of Management und hat erfolgreich am Programm für Aufsichtsräte der Nyenrode Business University teilgenommen.

Myrtille Danse

Niederlande

Aktuelle Position: Direktorin für Lateinamerika und die Karibik bei Hivos Frau Danse ist seit dem 20. Juni 2019 Mitglied des Aufsichtsrats... Weiterlesen

Aktuelle Position: Direktorin für Lateinamerika und die Karibik bei Hivos

Frau Danse ist seit dem 20. Juni 2019 Mitglied des Aufsichtsrats von Oikocredit. In den letzten Jahren hat sie mit Hivos zusammengearbeitet, einer internationalen humanistischen Organisation, die sich für eine freie, gerechte und nachhaltige Welt einsetzt.

Mit 25 Jahren Erfahrung ist Frau Danse eine international anerkannte Expertin für integratives Unternehmertum, öffentlich-private Partnerschaften und globale Wirkungsstrategien. Ihre Erfahrungen sammelte sie als Projektleiterin zahlreicher internationaler Wirtschaftsentwicklungsstrategien in Europa, Afrika, Südostasien und Lateinamerika. Frau Danse ist auch Vorstandsmitglied von Holland House Costa Rica, der niederländisch-costa-ricanischen Handelskammer.

Frau Danse hat einen MBA von der Erasmus-Universität in den Niederlanden.

Andries Doets

Luxemburg/Niederlande

Aktuelle Position: Anwalt für Regulierungsfragen und Gründer einer spezialisierten Anwaltskanzlei Andries Doets trat am 9. Juni 2022 in den... Weiterlesen

Aktuelle Position: Anwalt für Regulierungsfragen und Gründer einer spezialisierten Anwaltskanzlei

Andries Doets trat am 9. Juni 2022 in den Aufsichtsrat von Oikocredit ein.

Doets ist ein erfahrener und spezialisierter Anwalt auf dem Gebiet der Finanzregulierung und -gesetzgebung sowie der Unternehmensführung. Er ist Gründer von Eurius, einer spezialisierten Anwaltskanzlei in den Niederlanden, die sich auf die europäische Finanzregulierung konzentriert und Finanzinstitutionen im Umgang mit niederländischen, luxemburgischen und europäischen Finanzaufsichtsbehörden berät und vertritt.

In seiner Funktion als Berater von Vorständen und Aufsichtsräten von Finanzinstituten hat er einen tiefen Einblick in die Funktionsweise dieser Gremien in der Praxis und die Bedeutung einer guten Unternehmensführung gewonnen.

Doets verfügt über betriebswirtschaftliche, juristische und andere Qualifikationen von INSEAD und den Universitäten von Lyon, Leiden und Utrecht.

Arpita Pal Agrawal

Indien

Aktuelle Position: Geschäftsführerin eines Sozialunternehmens für verantwortungsvolle Entwicklungsforschung und Analytik Arpita Pal Agrawal... Weiterlesen

Aktuelle Position: Geschäftsführerin eines Sozialunternehmens für verantwortungsvolle Entwicklungsforschung und Analytik

Arpita Pal Agrawal trat am 9. Juni 2022 in den Aufsichtsrat von Oikocredit ein.

Pal Agrawal verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Management- und Risikoberatung bei den "Big Four" der professionellen Dienstleistungsunternehmen. Während ihrer gesamten Laufbahn hatte sie globale und nationale Führungspositionen inne und arbeitete mit Kolleg*innen aus über 30 Ländern in Schwellen- und Industrieländern zusammen. Ihre derzeitige Arbeit konzentriert sich auf internationale Fragen der finanziellen Inklusion, der Förderung von Kleinstunternehmen und der landwirtschaftlichen Lebensgrundlagen in Asien und Afrika. Dazu gehört auch die Forschung in kritischen Bereichen, die Haushalte in Armut betreffen, wie erschwinglicher Wohnraum und Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene. Sie setzt sich leidenschaftlich für die Verbesserung der ESG-Leistung (Environmental, Social and Governance) von Organisationen ein. Sie ist eine Verfechterin kostengünstiger und effizienter Lösungen, die Technologien nutzen, um eine nachhaltige Wirkung in großem Maßstab zu erzielen.

Sie ist unabhängiges Vorstandsmitglied von Indiens einzigem multisegmentalen FinTech-Unternehmen mit Banklizenz. Agrawal hat ein Post-Graduate-Programm in Management-Qualifikation vom Indian Institute of Management (Ahmedabad) sowie einen Bachelor-Abschluss in Elektronik und Kommunikationstechnik von DCE India.

Charity Chanda Lumpa

Sambia

Aktuelle Position: Gründerin und Geschäftsführerin einer Anlageberatungsfirma und einer philanthropischen Stiftung sowie... Weiterlesen

Aktuelle Position: Gründerin und Geschäftsführerin einer Anlageberatungsfirma und einer philanthropischen Stiftung sowie Vorstandsvorsitzende eines Unternehmens, das sich auf das Coaching von Führungskräften in Afrika konzentriert

Charity Chanda Lumpa trat am 9. Juni 2022 in den Aufsichtsrat von Oikocredit ein.

Lumpa hat den größten Teil ihrer Karriere im Bankwesen verbracht. Sie gilt als transformative Führungspersönlichkeit, die sich für die Förderung von Exzellenz- und Governance-Standards einsetzt. Ihr Fachwissen umfasst die meisten Aspekte der Finanz- und Geschäftsentwicklung. Dazu gehören Compliance, innovative Strategien für Finanzinstitute, Kreditrisikomanagement, Strategieumsetzung und Führung sowie Finanzberichterstattung und -analyse. Ein Großteil ihrer Arbeit betraf die Unternehmensführung und die Konsensbildung zwischen Teams und Interessengruppen, um Transparenz zu fördern und positive organisatorische Veränderungen zu bewirken.

Als frühere Geschäftsführerin von Airtel Networks Zambia, Ecobank Zambia und dem Zambia National Tourism Board war sie auch als Vorstandsmitglied in verschiedenen Sektoren und Branchen auf nationaler und afrikanischer Ebene tätig.

Sie hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft und Finanzen vom Zambia Institute of Business College Trust und ist ein zertifizierter Executive Coach.

Francisco Olivares

Venezuela/Panama

Aktuelle Position: Hauptverantwortlicher Investment Officer für Klein- und Mittelbetriebe, CAF Development Bank of Latin America Francisco... Weiterlesen

Aktuelle Position: Hauptverantwortlicher Investment Officer für Klein- und Mittelbetriebe, CAF Development Bank of Latin America

Francisco Olivares trat am 9. Juni 2022 in den Aufsichtsrat von Oikocredit ein.

Olivares hat seine berufliche Laufbahn der finanziellen Inklusion und dem Impact Investing gewidmet. Er hat in 13 lateinamerikanischen Ländern Fremd- und Eigenkapitaltransaktionen mit privaten Beteiligungs- und Risikokapitalfonds, Mikrofinanzinstitutionen, Geschäftsbanken, KMU-Banken, nationalen Entwicklungsbanken, Kreditgarantiefonds und Fintech-Unternehmen geleitet und verwaltet. Zuvor hatte er leitende Positionen bei BBVA, CANTV (Verizon Group) und eine Forschungsposition an der INCAE Business School inne.

Im Laufe seiner Karriere war Olivares Mitglied von Verwaltungsräten, Investitions- und Beratungsausschüssen in Investmentfonds und einer Mikrofinanzinstitution und hat mit Regierungsvertreter*innen und Regulierungsbehörden des Bankensektors, Finanzinstituten, Fondsmanager*innen und institutionellen Anleger*innen zusammengearbeitet. Er nimmt regelmäßig an globalen Forschungsarbeiten, Foren und Veranstaltungen im Bereich Impact Investing teil. Er hat Artikel über Mikrofinanz in Fachzeitschriften veröffentlicht und mehrere Fallstudien für MBA-Kurse verfasst.

Olivares hat einen Master-Abschluss in internationaler Entwicklung von der University of Pittsburgh, einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft von der INCAE Business School in Costa Rica und einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen von der Katholischen Universität Andrés Bello (UCAB) in Venezuela.

Lilit Gharayan

Armenien

Aktuelle Position: Beraterin für Impact Finance Lilit Gharayan ist seit dem 9. Juni 2022 Mitglied des Aufsichtsrats von Oikocredit. Gharayan... Weiterlesen

Aktuelle Position: Beraterin für Impact Finance

Lilit Gharayan ist seit dem 9. Juni 2022 Mitglied des Aufsichtsrats von Oikocredit.

Gharayan ist eine leitende internationale Beraterin für Impact Finance mit Schwerpunkt auf Klimafinanzierung, Gender-Finanzierung, Risikomanagement, internen Audit und betrieblicher Effizienz im Finanzsektor. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung in ihrem Fachgebiet, davon 15 Jahre im Management im Finanz- und Beratungssektor. Sie arbeitete im Bereich Impact Finance sowie in Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklungsagenturen in zahlreichen Ländern.

Zu ihren Erfahrungen im Bereich der Unternehmensführung in leitenden Positionen und als Mitglied von Verwaltungsräten gehört ihre derzeitige Tätigkeit als unabhängiges Aufsichtsratsmitglied und Vorsitzende des internen Prüfungsausschusses der Crystal Microfinance Organization in Georgien. Zuvor war sie bei der ProCredit Bank unter anderem als Direktorin im Vorstand tätig.

Gharayan hat mehrere Abschlüsse in den Bereichen Finanzen und strategisches Management sowie einen MBA von der American University of Armenia (AUA).