Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

José Francisco Villeda Torres

José Francisco Villeda Torres (Panchito) ist 44 Jahre alt und seit 1999 Mitglied von COCAFCAL.

Er verlor seinen linken Arm, als er noch sehr jung war. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, seine Bio-Plantage zu bewirtschaften. Schließlich muss er für seine Familie sorgen.

Es ist ihm gelungen, all seinen Töchtern den Schulbesuch oder gar ein Studium zu ermöglichen: Claudia (22) ist Betriebswirtin, Lourdes (21) arbeitet als Barrista im Cafe Capucas, Dulce Maria (12) geht auf eine Internatsschule und Gertrudis (11) besucht die sechste Klasse.

Panchitos Grundbesitz erstreckt sich über drei Manzanas, das entspricht ca. zwei Hektar. Dies ist zwar keine riesige Fläche, doch sein Land ist hervorragend gepflegt. Panchito war schon einmal Gewinner des COCAFCAL–Kaffeewettbewerbs, ein Zeugnis für die herausragende Qualität seines Kaffees.

Als Folge des Kaffeerosts hat Panchito über 70 Prozent seiner Ernte eingebüßt. Er hätte wohl alles verloren, sagt er, wenn er nicht den organischen Dünger eingesetzt hätte, den ihm COCAFCAL zur Verfügung gestellt hat. Er hat sich dafür entschieden, die befallenen Kaffeebäume zu ersetzen. Aus diesem Grund ist er dankbar für die Langzeit-Darlehen, die Oikocredit an COCAFCAL vergibt. Das gibt ihm die Zeit, die seine Kaffeeplantage braucht, um sich wirtschaftlich zu erholen.

In der Zwischenzeit baut er verschiedene Getreidesorten an, um den Unterhalt für seine Familie zu erwirtschaften. Panchito hofft jedoch, dass seine Ernte bald wieder den hohen Standard von früher erreichen wird und er wie gewohnt erstklassigen Qualitätskaffee liefern kann.

Mehr über die Genossenschaft