Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Nachhaltig investieren

Mit einer Geldanlage bei Oikocredit unterstützen Sie Menschen auf Augenhöhe

Informationen zur Geldanlage
Informationen zur Geldanlage

Cooperativa de Servicios Múltiples Aprocassi - Unterstützung einer Genossenschaft kleinbäuerlicher Bio-Kaffee-Anbaubetriebe

Cooperativa de Servicios Múltiples Aprocassi

Unterstützung einer Genossenschaft kleinbäuerlicher Bio-Kaffee-Anbaubetriebe

Peru

Fairer Handel

Vertrieb von Produkten zu den Bedingungen des Fairen Handels. Beispiel: Betriebskapital für eine Bauern-genossenschaft die ihren Kakao an eine Fair-handelsorganisation verkauft.

Grün

Förderung oder Unterstützung von Umweltschutz-aktivitäten. Beispiel: eine Genossenschaft die ökologischen Landbau betreibt.

Die Cooperativa de Servicios Múltiples Aprocassi (Aprocassi) ist eine Genossenschaft kleinbäuerlicher Kaffee-Anbaubetriebe in San Ignacio im Departamento Cajamarca. Aprocassi vertreibt ausschließlich Kaffee für über 400 angeschlossene kleinbäuerliche Betriebe, die zusammen auf mehr als 1.500 ha in Höhen zwischen 1.100 und 1.800 m ü. M. hochwertigen Kaffee anbauen.

Aprocassi wurde 2000 gegründet und 2010 in eine Mehrzweckgenossenschaft umgewandelt. Hauptziel der Genossenschaft ist, den Lebensstandard ihrer Mitglieder zu verbessern. Dazu verkauft sie deren Kaffee zu fairen Preisen auf dem nationalen und Exportmarkt.

Aprocassi hat ein engagiertes technisches Team, das den Mitgliedern Schulungen und technische Unterstützung anbietet. Ihr Finanzunternehmen, Aprocredit, stellt den bäuerlichen Betrieben Kreditlinien bereit, mit denen sie z. B. ihre Plantagen verbessern oder die Ausbildung ihrer Kinder finanzieren können.

Als Mitglied der Junta Nacional del Café arbeitet Aprocassi eng mit anderen regionalen Kaffeeverbänden zusammen. Aprocassi hat sich einen Bestand nationaler und internationaler Käufer aufgebaut, um hochwertige Bio-Produkte zu Fairhandelspreisen zu gewährleisten und wurde für die Siegel FLO-Cert, Naturland und IMO-Control zertifiziert. Diese Siegel bieten den Käufern zusätzliche Sicherheit und sorgen dafür, dass die Anbau-Betriebe einen höheren Preis für ihre Kaffeebohnen erhalten.

Die Cooperativa de Servicios Múltiples Aprocassi arbeitet seit 2012 mit Oikocredit zusammen.

Laden Sie dieses Projekt als PDF