Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Vorstand

Die internationale Hauptgeschäftsstelle der Genossenschaft im niederländischen Amersfoort wird von einem sechsköpfigen Vorstand geleitet. Er besteht aus dem Vorstandsvorsitzenden und den Direktorinnen und Direktoren der einzelnen Abteilungen von Oikocredit International.

Thos Gieskes

Geschäftsführer

Thos Gieskes leitet seit April 2017 die Genossenschaft Oikocredit International. Als Geschäftsführer ist Thos... Weiterlesen

Thos Gieskes leitet seit April 2017 die Genossenschaft Oikocredit International.

Als Geschäftsführer ist Thos Gieskes für die Leitung der Genossenschaft sowie die Umsetzung von Oikocredits globaler Strategie verantwortlich. Darüber hinaus vertritt er Oikocredit öffentlich als Sprecher der Genossenschaft.Zuvor war Thos Gieskes fast 30 Jahre lang in Führungspositionen bei der Rabobank tätig, einer internationalen Genossenschaftsbank mit Sitz in den Niederlanden – unter anderem in Chile, Australien und den Niederlanden.

Thos Gieskes’ umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der internationalen Finanzwirtschaft erstrecken sich auch auf Agrarfinanz. Er hält einen Master-Abschluss in Entwicklungsökonomie von der Freien Universität Amsterdam und spricht fließend Holländisch, Englisch und Spanisch.
Thos Gieskes ist seit April 2017 Geschäftsführer von Oikocredit.

Bart van Eyk

Direktor für Investments

Bart van Eyk arbeitet seit August 2015 bei Oikocredit International. Er hat einen MBA-Abschluss der Universität Nijmegen und arbeitete... Weiterlesen

Bart van Eyk arbeitet seit August 2015 bei Oikocredit International. Er hat einen MBA-Abschluss der Universität Nijmegen und arbeitete in leitenden Positionen in den Bereichen Mikrofinanz, Innovation in Unternehmen und strukturierte Finanzierung in Entwicklungsländern.

Er begann seine Berufslaufbahn als Offizier in der niederländischen Luftwaffe. Danach arbeitete er fast zehn Jahre bei der niederländischen Bank ABN AMRO im internationalen Privatkundengeschäft und der Unternehmensentwicklung in neuen Wachstumsmärkten.

Ehe er zu Oikocredit wechselte, war Bart Van Eyk Gründer und Geschäftsführer von Musoni in Kenia, der weltweit ersten Mikrofinanzinstitution, die ohne Bargeld arbeitet.

Ging Ledesma

Direktorin Anlegerbetreuung und soziales Wirkungsmanagement

Ging Ledesma arbeitet seit 1999 für Oikocredit, zunächst als stellvertretende Regionalbeauftragte für... Weiterlesen

Ging Ledesma arbeitet seit 1999 für Oikocredit, zunächst als stellvertretende Regionalbeauftragte für Südostasien.

Später wurde sie Regionalbeauftragte für Südostasien und Leiterin des Bereichs Monitoring und Verwaltung, ehe sie 2009 zur ersten Managerin für soziales Wirkungsmanagement bei Oikocredit ernannt wurde.

Vor ihrer Tätigkeit für Oikocredit arbeitete Ging Ledesma für verschiedene Organisationen in Asien, u. a. für Asia Partnership for Human Development in Hongkong und für das National Secretariat for Social Action, Justice and Peace auf den Philippinen. Ging Ledesma hat an der University of the Philippines Betriebswirtschaft studiert.

Petra Lens

Direktorin Human Resources

Petra Lens ist bereits seit August 2016 bei Oikocredit als Leiterin der Personalabteilung beschäftigt und hat im Februar 2018 die... Weiterlesen

Petra Lens ist bereits seit August 2016 bei Oikocredit als Leiterin der Personalabteilung beschäftigt und hat im Februar 2018 die Funktion als Direktorin im Bereich Human Resources übernommen.

Sie hat bereits viel Erfahrung im Bereich der Human Resources. Bevor sie zu Oikocredit kam, war sie über drei Jahre lang Global Human Resources Direktorin Porticus, einer internationalen philanthropischen Familienstiftung. Davor arbeitete Petra Lens als Human Resources Managerin bei Anthos (2009 bis 2012) zudem war sie für eine inländische Versicherungsgenossenschaft sowie die niederländische Rabobank tätig.

Petra Lens hält einen Bachelor-Abschluss in Human Resource Management von der Fachhochschule Rotterdam. Zudem absolvierte sie das Executive-Education-Programm in Personalstrategie der London Business School. Sie ist Mitglied der European Leadership Platform in Amsterdam. Als Freiwillige arbeitet Petra Lens für Ouderenfonds Nederland und unterstützt MigrantInnen beim Erlernen der niederländischen Sprache.

Irene van Oostwaard

Finanzdirektorin

Irene van Oostwaard ist seit November 2013 Mitglied des Vorstands von Oikocredit International und zuständig für Finanzen und... Weiterlesen

Irene van Oostwaard ist seit November 2013 Mitglied des Vorstands von Oikocredit International und zuständig für Finanzen und Operations.

Sie arbeitet seit 2010 bei Oikocredit und war zunächst in der internen Revision und ab April 2013 als stellvertretende Direktorin für Finanzen, ICT und Risikomanagement tätig. Zuvor war Irene van Oostwaard elf Jahre Wirtschaftsprüferin bei PricewaterhouseCoopers in den Niederlanden.

Sie ist Mitglied des niederländischen Wirtschaftsprüfungsinstituts und hat einen Bachelor- und Master-Abschluss in Rechnungswesen von der Vrije Universiteit Amsterdam.

Laura Pool

Direktorin der Risikoabteilung

Laura Pool kam im Dezember 2017 zu Oikocredit. Sie leitet die Risikoabteilung der Organisation. Zuvor war sie als Managing Direktor... Weiterlesen

Laura Pool kam im Dezember 2017 zu Oikocredit. Sie leitet die Risikoabteilung der Organisation.

Zuvor war sie als Managing Direktor für Risiko und Finanzen bei Triodos Investment Management, wo sie auch Mitglied des Vorstandes war. Außerdem war sie als Chief Financial Officer und Chief Risk Officer bei dem Versicherungsunternehmen National Borg tätig und arbeitete bei der ING Group.


Laura hat von der Universität Leiden einen Master in Steuerrecht sowie einen Master in Finanzökonomie von der TIAS Business School.