Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

1980er Jahre

EDCS (Oikocredit) macht in den 80ern große Fortschritte, u. a. erzielt die Genossenschaft ihren ersten Gewinn. Zum Ende des Jahrzehnts zahlt (Oikocredit) EDCS die erste Dividende an ihre Mitglieder aus und vergibt den 100. Kredit.

1980

Puno, Peru 1980 EDCS (Oikocredit) eröffnet die erste Geschäftsstelle in Peru und zahlt im selben Jahr den ersten Kredit in der Region aus: 350.000 USD an Puno, Peru. Lesen Sie weiter

1981

Oikocredit auf die Titelsite der New York Times, 1981 Ein Bericht über EDCS (Oikocredit) erscheint in der New York Times. Lesen Sie weiter

1982

Bienenzüchten in der Turkei, 1982 EDCS (Oikocredit) hat 16 Partnerorganisationen in 12 Ländern, u.a. in der Türkei und Surinam. Lesen Sie weiter

1985

Doug Brunson, 1985 Douglas Brunson wird der zweite Geschäftsführer von EDCS (Oikocredit). Lesen Sie weiter

1986

Solidaridad, 1986 EDCS (Oikocredit) verbucht ihren ersten Betriebsgewinn. Lesen Sie weiter

1988

Generalversammlung Buenos Aires, 1988 Gründung der International Share Foundation, die Investitionen von Einzelpersonen aus aller Welt ermöglicht. Lesen Sie weiter

1989

Sally Bulatao, 1989 EDCS (Oikocredit) zahlt erstmals eine Dividende an die Anlegerinnen und Anleger aus und beweist damit, dass sich das „Investieren in Menschen“ sowohl sozial als auch finanziell lohnt. Lesen Sie weiter