Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

So funktioniert die Zustiftung

Mit einer Zustiftung wenden Sie der Stiftung einen Betrag zu, der auf Dauer dem Stiftungsvermögen zugeführt und bei Oikocredit angelegt wird. Das zugestiftete Kapital verbleibt im Stiftungsvermögen. Eine Zustiftung an die Oikocredit Stiftung Deutschland ist unkompliziert.

Jede und jeder kann stiften

Falls Sie bereits Geld in Form von Genossenschaftsanteilen bei Oikocredit angelegt haben, können Sie von Ihnen gehaltene Oikocredit-Anteile als Zustiftung an die Stiftung übertragen. Setzen Sie sich dazu mit Ihrem Förderkreis in Verbindung.

Eine Zustiftung ist jedoch auch unabhängig von einer Mitgliedschaft in einem Förderkreis für Privatpersonen und Institutionen möglich. Sie können einen Betrag direkt auf das Konto der Stiftung überweisen.

Auch Spenden sind möglich

Sie können die Arbeit der Stiftung auch mit einer Spende unterstützen. Im Gegensatz zur Zustiftung wird eine Spende nicht dem Stiftungsvermögen zugeführt, sondern zeitnah zur Erfüllung des Stiftungszwecks eingesetzt. Damit finanzieren Sie die aktuellen Projekte der Stiftung und ihre Verwaltung.

Steuerliche Vorteile

Für Ihre Zustiftung oder Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung, die Sie nach den steuerlichen Regelungen geltend machen können. Zudem informieren wir Sie jährlich ausführlich über die weitere Entwicklung der Stiftung. 

Wir informieren Sie gerne persönlich

Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Ihre Ansprechpartnerin ist Manuela Waitzmann. Hier finden Sie ihre Kontaktdaten.