Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Berlin: Jubiläumsfest des Oikocredit Förderkreis Nordost

Berlin: Jubiläumsfest des Oikocredit Förderkreis Nordost

Bild Dr. Boniface Mabanza.jpg

Wir freuen uns auf unseren Festredner Dr. Boniface Mabanza (Foto: Anne Jung, medico international)

Samstag, 26. Oktober 2019

40 Jahre GUTER ANFANG.

Festveranstaltung (für Mitglieder und geladene Gäste) zum 40. Gründungsjubiläum des Oikocredit Förderkreis Nordost!

TERMIN

Sonnabend, 26. Oktober 2019, 15 bis 21:30 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr)

ORT

Deutsches Architektur Zentrum, Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, 10179 Berlin

Anreise: bis Berlin Ostbahnhof o. S+U Jannowitzbrücke, U Heinrich-Heine-Straße o.
Bus 165 / 265 bis Michaelkirchstr. o. Köpenicker Str./Adalbertstraße

WIR LADEN SIE HERZLICH EIN,


mit uns das 40-jährige Gründungsjubiläum des Oikocredit Förderkreis Nordost e. V. zu feiern.
Seit 1979 unterstützt der Förderkreis die 1975 gegründete internationale und ökumenische Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit. Oikocredit stellt Finanzierungen und  Beratung für Partnerorganisationen in den Bereichen Inklusives Finanzwesen / Mikrofinanz, Landwirtschaft und Fairer Handel sowie Erneuerbare Energien im globalen Süden bereit.

In unserer Region fördern mehr als 1.200 Menschen und Institutionen mit Ihrer Geldanlage bei Oikocredit die Arbeit der Genossenschaft. Zudem engagieren sich viele Förderkreis-Mitglieder bei Veranstaltungen für unsere Vision einer gerechteren, partizipatorischen und zukunftsfähigen Gesellschaft. Wir danken dafür!

Vor welchen Entwicklungsaufgaben steht unsere Welt und was meinen wir mit „Entwicklung“ heute? Wie können Oikocredit und unser Förderkreis Nordost zur Bewältigung dieser Aufgaben und zur Gestaltung einer lebenswerten globalen Zukunft beitragen? Darüber möchten wir uns mit Ihnen am 26. Oktober austauschen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


FESTREDE

Dr. Boniface Mabanza (KASA / Werkstatt Ökonomie e. V. Heidelberg)


PODIUMS- UND PUBLIKUMSGESPRÄCH

Was heißt „Entwicklung“ heute?
Mit:
Dr. Boniface Mabanza,
Gesa Vögele (CRIC e. V. Frankfurt am Main),
Thilo Hoppe (Brot für die Welt Berlin),
Ging Ledesma (Direktorin Soziales Wirkungsmanagement Oikocredit),
VertreterIn Fridays for Future (N. N.)
Moderation: Karl Hildebrandt

AUS- UND RÜCKBLICKE + GLÜCKWÜNSCHE


MUSIK + TANZ

Aleke Alpermann (Violincello) & Kornelius Kutzner (Marimba)
sowie Mückenheimer Trio (Tanz von 19:30 bis 21:30 Uhr)

Für das leibliche Wohl & Kinderbetreuung ist gesorgt.

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich (als Mitglieder oder geladener Gast) bis zum 15. Oktober 2019 hier an (begrenzte Platzzahl).

« Zurück