Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Stuttgart: Café Femenino

Stuttgart: Café Femenino

CF_Foundation.pngDonnerstag, 25. April 2019

14.45 Uhr: wie peruanische Kaffeebäuerinnen mit Qualität und pfiffigem Marketing überzeugen. Vortrag auf der Messe FAIR HANDELN

Schmeckt Kaffee, der von Frauen angebaut wird, anders? Und warum bekommen Kaffeebäuerinnen einen Zuschlag für die von ihnen angebauten Kaffeekirschen?

Der Vortrag beleuchtet, wie aus einer kleinen Idee, die 2004 in Peru von Kaffeebäuerinnen gestartet wurde, mittlerweile eine globale Initiative geworden ist. Obwohl Frauen im Kaffeeanbau mindestens die Hälfte der Arbeit erledigen, haben sie kaum Mitspracherechte, wenn es um den Verkauf der Kaffeekirschen oder die Verwendung der Erlöse geht.

Café Femenino steht dafür, dass Frauen ihren Kaffee direkt an Aufkäufer vermarkten, die ihnen nicht nur die Fair Trade und teilweise Bio Prämien zahlen sondern zudem einen Aufschlag pro Mengeneinheit. Damit realisieren die Frauen entweder soziale Projekte oder investieren das Geld in die Familien wie die Oikocredit-Bildungsreferentin Dr. Christina Alff aus eigener Anschauung in Peru berichtet.

Termin: Donnerstag, 25. April 2019
Uhrzeit: 14.45-15.15 Uhr
Ort: Messe FAIR HANDELN, Halle 3, Welt:Lounge; www.fair-handeln.com

« Zurück