Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Akwaaba – Welcome to Ghana

Akwaaba – Welcome to Ghana

25. Januar 2020 - von Corinna Groß, Christina Alff - 1 Kommentar

Tags: , ,

Im Land der Ashanti-Königreiche und Kakaobohnen sind unsere Kolleg*innen mit der diesjährigen Oikocredit-Studienreise in Westafrika unterwegs. Auf den Spuren nach den Wirkungen sozialer Geldanlagen besuchen sie Kakaoplantagen, Nutzer*innen von Solaranlagen in abgelegenen Regionen sowie Kleinunternehmer*innen.

Der erste Schritt aus dem Flughafengebäude hinaus auf ghanaischen Boden fühlt sich an, als würden wir in Winterkleidung den Badebereich eines Thermalbads betreten. Die feuchte Hitze führt dazu, dass uns innerhalb kürzester Zeit die Klamotten am Leib kleben. Aber was soll’s. Erste Amtshandlung: Geld wechseln und in einem überfüllten Mobilfunkladen SIM-Karten besorgen. Wir als Digital Native (Corinna) bzw. Silver Surfer (Nina) müssen schließlich erreichbar sein und jederzeit bereit, einen Facebook-Post abzusetzen oder einen Blogbeitrag zu veröffentlichen.

Ghana in a nutshell

Die wichtigsten Ghana-Fakten haben wir uns im Flugzeug zu Gemüte geführt. So haben wir uns gemerkt, dass sich Ghana als erstes afrikanisches Land 1957 von der britischen Kolonialherrschaft befreit hat. Außerdem gilt Ghana als afrikanisches Musterland der Demokratie mit freien Wahlen, einem Mehrparteiensystem und reibungslosen Amtsübergängen. Ghana gehört neben der Côte d’Ivoire zu den größten kakaoproduzierenden Ländern Westafrikas und verfügt über die devisenbringenden Ressourcen Gold und Öl.

Auf ins Getümmel

Unseren ersten Ausflug wagen wir – denn wir möchten uns adäquat akklimatisieren – auf den größten lokalen Markt in Akkra: den Makola-Markt. Im bunten Treiben machen wir uns auf die Suche nach Souvenirs und Dingen, die wir vergessen haben mitzubringen. Es ist laut, heiß und wir lassen uns von den knalligen Farben und widersprüchlichen Gerüchen einhüllen.

Notitzbuch für die Studytour.jpg
Nina stattet sich mit dem wichtigsten Utensil für die Studienreise aus: einem Notizbuch

Mit unserem eher gemächlichen Tourist*innenschritt scheinen wir den Passentenfluss aufzuhalten. Immer wieder überholen uns die elegant dahineilenden Marktbeschicker*innen, die riesig aufgetürmte Warenladungen auf ihren Köpfen balancieren.

Makola Markt Accra.jpg
Eine Ghanaerin auf der Suche nach hungrigen Kund*innen

Hallo Mama Benz

Bunt leuchtende Stoffe locken uns in einen kleinen Laden mitten an einer geschäftigen Straße. Als Nina ihren Fund bei dem Verkäufer bezahlen möchte, gibt dieser das Geld sogleich an eine Dame weiter, die gemütlich im Hintergrund auf einem Stuhl sitzt. „So you are the boss?“ rutscht es Nina heraus und so kommen wir ins Gespräch mit der lebhaften Lady Henrita. „Ich habe viele Jahre in den USA gelebt. Bevor ich zurück nach Ghana kam, erfüllte ich mir meinen größten Traum: einen Mercedes Benz. Ich liebe Mercedes.“ So erstand Henrita bei einem Zwischenstopp in Stuttgart ihre heiß ersehnte E-Klasse und ließ sie nach Ghana verschiffen. In der Gegend hat sie als sogenannte „Mama Benz“ ein hohes Ansehen bei den Marktfrauen, die ihre Tageseinkünfte bei ihr zur sicheren Verwahrung abgeben.

Mama Benz Henrita.jpg
Starke Frauen braucht die Welt: Corinna, "Mama Benz" und Nina (v.l.n.r.)

Der Makola-Markt gilt als ein Muss zur Initiation in dieses Land. Wir sind gewappnet für diese Studienreise.

Kommentare

  1. Narcisse Benissan-MessanNarcisse Benissan-Messan Wrote on 26. Januar 2020 um 10:56:32

    Top!

Schreiben Sie einen Kommentar!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.