Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Das WAS ist klar, das WIE ein Prozess

Das WAS ist klar, das WIE ein Prozess

25. April 2019 - von Katharina Welp - 0 Kommentare

Wie begeistern wir junge Menschen für das Thema ethische Wirtschaft? Wie funktioniert Wirtschaft langfristig, ohne dass wir ständig nach Profit streben? Wie „zwingen“ wir die Politik zu ihrer Verantwortung, die Wirtschaft nachhaltiger und gerechter zu gestalten?  (Wie) müssen wir unseren eigenen Wohlstand einschränken, damit die Welt gerechter wird?

Dass viele junge Menschen an den Stellschrauben der Wirtschaft drehen möchten, daran besteht bei unserem ersten Kölner Workshop zur Gründung einer regionalen OIKOnnect-Gruppe kein Zweifel. Es zeigt sich, dass die Köpfe der Teilnehmer*innen voller Ideen stecken, einen Wandel im ökonomischen Denken und Handeln zu unterstützen. Doch immer drängt sich die Frage nach dem WIE auf – die digitalisierte Kommunikation unter jüngeren Menschen, die Unnahbarkeit von Politikern und eine Fülle an globalen Problemen wirkt zunächst einschüchternd auf das praxisorientierte Machen. Doch alle Teilnehmer*innen möchten die konkreten Ideen unseres Workshops im März in der Zukunft auch in die Tat umsetzen.

Die Teilnehmer*innen beim OIKOnnect-Workshop haben viele Ideen, wie wir aus Geld GUTES GELD machen können.

Dafür machen die deutschen Förderkreise einen weiteren Schritt in Richtung förderkreisübergreifende Zusammenarbeit: Nicht zuletzt durch die finanzielle Unterstützung von Oikocredit International kann das Pilotprojekt OIKOnnect des Förderkreises Nordost weiterentwickelt und nun auch von anderen Förderkreisen in ihre Arbeit integriert werden. So soll die Kommunikation mit (jüngeren) Ehrenamtlichen bzw. Interessierten effizienter gestaltet und vor allem auf den Bedarf junger Menschen reagiert werden, neben Informationen über die Arbeit und Wirkung von Oikocredit auch mehr über globale wirtschaftliche Zusammenhänge und die Positionieren der internationalen Genossenschaft in diesem Themenbereich zu erfahren. Dafür finden regelmäßige Treffen in den bereits teilnehmenden Gruppen in Berlin, Köln/Bonn und Leipzig statt, in denen entweder die Förderkreise selbst über Themen rund um Oikocredit berichten oder die „OIKOnnectler“ eigene Themen einbringen können, die wirtschaftliche Zusammenhänge erklären. Mitglied eines Förderkreises müssen Interessierte dafür nicht sein. Es geht vielmehr darum, ökonomische Sachverhalte besser zu verstehen und so auch über Möglichkeiten des ethischen Handelns im wirtschaftlichen Bereich informiert zu sein.   

Tom Wefers, Mitglied in der OIKOnnect Gruppe Berlin, hat einen Vortrag über nachhaltige Geldanlagen gehalten.

Außerdem verfolgt das Projekt OIKOnnect das Ziel, die Kooperation unter OIKOnnect-Gruppen in verschiedenen Förderkreisen zu fördern und relevante Inhalte für Teilnehmer*innen online zur Verfügung zu stellen. Eine Website mit passwortgeschütztem Zugang zu Dokumenten ist zurzeit in der Mache. Die Website soll zudem über die Aktivitäten der OIKOnnect-Gruppen in Deutschland informieren, sodass sich neue Interessierte zu den Treffen dazu gesellen können.

Comments

Leave a comment!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.