Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Bildstrecke: Die "24-Stunden-Rallye von Cayambe"

Bildstrecke: Die "24-Stunden-Rallye von Cayambe"

16. Mai 2016 - von Andrea Seitz - 0 Kommentare

Tags: , ,

"Ziemlich anstregend" - so beschrieben meine Kolleginnen die früheren Studienreisen. Nach einigen Tagen Oikocredit Study Tour kann ich das bestätigen. Das Programm ist dicht und gespickt mit Besuchen, Gesprächen, unzähligen Fragen und noch mehr Antworten - von früh bis spät. Wie das konkret aussieht, hab ich bei unserem Besuch beim Oikocredit-Partner COAC 23 de Julio in Cayambe in einer Fotoserie dokumentiert.

Nach einer guten Nacht in einer ehemaligen Hacienda steht ein weiterer Besuchstag an. Bei angenehmen Frühsommertemperaturen geht's nach Cayambe, das 1,5 Stunden nördlich von Quito liegt. Futterpaket ist eingepackt - für alle Fälle!

Beim Frühstück lerne ich einige Vorstände der Spar- und Kreditgenossenschaft COAC 23 de Julio kennen - und auch wie ein typisches Cayambe-Frühstück aussieht: mit Bizcochos (eine Art ungesalze, ungezuckerte Blätterteigstangen), Käse, Rührei und frischem Obst.

COAC hat sich auf die Kreditvergabe an kleinere Familienunternehmen spezialisiert. Neben Finanzdienstleistungen ist der Genossenschaft der soziale Mehrwert für die Mitglieder wichtig, also z.B. Zusatzangebote wie günstige Krankenversicherungen oder Finanzbildungskurse für junge Leute.

Und Cheeeeeeeese: kurzer Gruppenfotostopp über den Dächern von Cayambe. Den gleichnamigen, 5.600m hohen Vulkan haben wir leider nie zu Gesicht bekommen - er war immer in den Wolken versteckt.

Durch enge Straßen und dichten Verkehr geht’s zum ersten Kreditkunden von COAC. Der Direktor der Filiale nutzt die Zeit für eine Info-Druckbetankung. Und selbstverständlich haben auch wir tausend Fragen an ihn.

Im Blumenglück!  Der Familienbetrieb von Antonio Toledo hat rund ein Dutzend Angestellte und baut auf fünf Hektar 16 verschiedene Rosensorten an. Ökologisch, versteht sich!

Klima und Boden auf 2700 Meter Höhe der Anden sind gute Voraussetzungen für den Anbau. Das Wasser kommt von den Hängen der umgebenden Berge. Insofern ist die Wasserversorgung hier kein Problem.

Der Kompost macht den Unterschied! Der studierte Biologe Herr Toledo kommt bei seiner Rosenzucht fast komplett ohne Chemie aus. Seine Rosen werden vor allem nach Rußland exportiert.

Die abgelassene Brühe aus dem Komposthaufen versetzt Antonio Toledo mit Hefe und mischt sie dann mit Erde und fleißigen Würmern. Die Rosen, die er darauf anbaut, gedeihen prächtig.

Es geht weiter zum nächsten Kunden: zum Familienunternehmen San Luis. Mit ihrem letzten Kredit hat die Käserei einen Kühllaster gekauft, mit dem zweimal täglich die Milch der Kleinbauern der Umgebung abgeholt wird.

In der Käserei werden drei Arten von Käse hergestellt: Mozzarella, ‚normaler‘ Käse (den man auf dem Bild sieht) und Ricotta. Viel wird hier noch in Handarbeit gemacht. Das schmeckt man auch!

Ein Schmuckstück: die Mozzarella-Käsemaschine. Die Käserei hat den Betrieb mit verschiedenen Krediten von COAC 23 de Julio systematisch ausgebaut.

Beim Mittagessen stärken wir uns mit Suppe und einem ordentlichen Hauptgericht. Am besten schmeckt mir Ceviche, also kalte Tomatensuppe mit Zitronensaft und Fisch oder Shrimps. Und natürlich Kochbananen!

Der Bus ist wieder startklar. Zwar frisch gestärkt - aber mit leichten Ermüdungserscheinungen - geht es weiter ...

...zur Bäckerei der Familie von Maria Isolina, die auch Kreditkundin von COAC ist. Hier werden Bizcochos gemacht. Die Blätterteigspezialität aus Cayambe...

...muss natürlich wieder verkostet werden. Bei einem "petito café" löchere ich den Kreditsachbearbeiter von COAC. Na, hoffentlich kann ich nach diesem starken Kaffeegebräu heute Nacht einschlafen!

Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende. Zum Glück waren wir von der Gruppe immer gut behutet: und zwar mit Panamahüten, die eigentlich gar nicht aus Panama kommen, sondern aus Ecuador...Wieder was gelernt!

Nach dem Abendessen im Hotel fassen wir die Erkenntnisse des Tages zusammen. Schließlich sollen wir den anderen Study Tour-TeilnehmerInnen in ein paar Tagen über unsere Besuche und Aha-Erlebnisse berichten. Und natürlich daheim davon erzählen. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit. Jetzt bin ich erstmal rechtschaffen müde!

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.