Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

SEKEM: Partnerschaftliche Zusammenarbeit als wichtiger Erfolgsfaktor

SEKEM: Partnerschaftliche Zusammenarbeit als wichtiger Erfolgsfaktor

12. April 2015 - von Eberhard Proissl - 0 Kommentare

Tags: , ,

Nach einem gemeinsamen Abendessen lädt uns der SEKEM-Geschäftsführer Helmy Abouleish zu einem Treffen ein. Es beginnt mit einer kleinen musikalischen Darbietung, wie dies bei allen Treffen üblich ist. 

Zu Beginn seines Vortrags erinnert Helmy Abouleish an die Vision, die seinen Vater Ibrahim Abouleish zum Aufbau einer biologisch-dynamisch betriebenen Farm in der Wüste bewogen hat. Alle Experten hatten seinerzeit davon abgeraten. Doch sein Vater setzte auf eine „Brüderlichkeit der Wirtschaft“, die im Einklang mit der Natur stehe und auch die kulturellen Bedürfnisse der Menschen berücksichtige. Die Erfahrung habe gezeigt, dass es möglich sei, die Wüste für die Ernährung der Menschen zu kultivieren, sagt Helmy Abouleish. Da Ägypten nur über 3,5 % fruchtbares Land verfügt, sei es zunehmend dringlich, auf Wüstenland auszuweichen und dieses nachhaltig zu bewirtschaften.

Eine ganz besondere Herausforderung stellte die Revolution in Ägypten vor einigen Jahren dar. Aufgrund der verschlechterten wirtschaftlichen Lage und der allgemeinen Unsicherheit gingen die Absätze der biologisch erzeugten Lebensmitteln, Textilien und pflanzlichen Heilmitteln von SEKEM deutlich zurück. Kurz zuvor hatte man jedoch erheblich investiert, um weiteres Land in der Wüste zu kaufen und zu kultivieren. Es sei jedoch durch intensive Anstrengungen und Unterstützung der Partner gelungen, die Krise zu überstehen. Im letzten Jahr gingen die Umsätze und Erträge wieder deutlich nach oben, wobei 78 % der produzierten Waren im Inland verkauft wurden. Dies zeige, dass das sozial und ökologisch ausgerichtete Geschäftsmodell auch in Krisenzeiten bestehen könne. SEKEM könne damit einen wichtigen Beitrag leisten, die Selbstversorgung mit Lebensmitteln in Ägypten zu verbessern, das das Land stark von Lebensmittelimporten abhängig sei.

Als besonders wichtig habe sich gerade in der Krisenzeit die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit anderen sozial und ökologisch ausgerichteten Organisationen erwiesen. Helmy Aboulesh würdigt dabei besonders die Unternehmensbeteiligungen der GLS-Bank und von Oikocredit, die finanzielle Freiräume geschaffen haben.

Da ich in einem Weltladen mitarbeite, frage ich nach den Produkten von SEKEM, die in den Weltläden verkauft werden. In Deutschland vermarktet vor allem El Puente rund 30 fair gehandelte SEKEM-Produkte, zum Beispiel verschiedene Tees, Gewürze, Sesamriegel, Datteln und Babyspielsachen aus Biobaumwolle. Es handelt sich dabei auch um Produkte, die von Kleinbauern produziert werden, mit denen SEKEM feste Abnahmemengen und Preise vereinbart und die mit ihrer Hilfe auf Bioanbau umgestiegen sind. Weitere Produkte werden folgen. Außerdem sind auch Bio-Produkte von SEKEM wie Marmeladen und Textilien bei Alnatura und der Drogeriekette DM erhältlich.

Zum Abschluss des Treffens überreicht uns Thomas Abouleish den soeben fertiggestellten Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2014. Aus diesem Bericht ergibt sich zum Beispiel, inwieweit SEKEM die Effizienz beim Einsatz von Energie und Wasser erhöhen konnte, wieviel Abfall eingespart wurde und wie sich verschiedene soziale Kennzahlen entwickelt haben. Der Bericht ist im Internet veröffentlicht.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.