Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Indien: Frauentour zum Ganges

Indien: Frauentour zum Ganges

24. Februar 2015 - von Gisela Menden - 0 Kommentare

Tags: , ,

Mit dem Auto fahren  wir zum kleinen Dorf Bhanapur.  Ein Wort zum Autofahren in Indien sei gesagt: Entweder man schließt die Augen oder man hat gute Nerven.

In Bhanapur angekommen (heil!) treffen wir dort eine weitere Self Help Group, die den klangvollen Namen „Maa Tages Wasi Malula Mandal“ trägt. Auch hier leben die Menschen in einfachen Verhältnissen.

20 Frauen haben sich zu dieser Gruppe zusammengeschlossen, die sich wöchentlich trifft. (Allerdings sind es jetzt nur noch 18, aufgrund eines Todesfalles und des Ausscheidens einer Frau.) Alle Frauen leben von der Landwirtschaft, sie bauen Gemüse und Reis an. Die Gruppe erhielt einen Mikrokredit, um ihre Aktivitäten ausweiten zu können. Sie entschlossen sich für die Zucht von Pilzen, die ihnen acht Monate im Jahr Ernte bringt. Zu dieser Jahreszeit können wir allerdings nur die abgeernteten Felder sehen. Die Frauen zeigen uns dafür andere Gemüsefelder, die auch in den vier Ruhemonaten der Pilzzucht Ernte bringen.

Mit den Erlösen der Pilzzucht sind sie zufrieden: Die Kinder werden zur Schule geschickt und müssen nicht mehr mitarbeiten. Die Gruppenleiterin, Sanjukta Najak, hat einen Sohn und eine Tochter, die beide einen Bachelorabschluss haben. In Indien haben Kinder von sechs bis 14 Jahren zwar das Recht auf einen kostenfreien Schulbesuch, dennoch müssen viele Kinder arbeiten und können nicht zur Schule gehen. Die Lehrer in den staatlichen Schulen sind meist schlecht ausgebildet und unterbezahlt, die Schulgebäude oft in erbärmlichen Zustand. Wer weiterkommen will, muss schon von Beginn an auf eine Privatschule gehen, die entsprechend bezahlt werden muss.

Neben den Investitionen in die Schulausbildung und das Studium ihrer Kinder, nennen uns die Frauen aber noch weitere Verwendungszwecke für ihren mit dem Kredit erwirtschafteten Gewinn: Manchmal kaufen sie sich Schmuck. Schmuck scheint in Indien - selbst bei den ärmsten der armen Frauen - ein Muss zu sein. Man trifft kaum eine Frau, die nicht viele Ketten, Armreifen und Ringe trägt, denn der Goldschmuck ist eine Art Geldanlage und Altersvorsorge.

Ja und dann, alle Frauen lachen und erzählen, dass sie nun jährlich gemeinsame Ausflüge unternehmen können. Etwas ganz besonderes war ihre Reise nach Kalkutta an den Ganges, wo die Frauen Asche von Verstorbenen verstreuten und das, obgleich das sonst den Männern vorbehalten ist. Dies und die Tatsache, dass sie Ihre Männer nicht mehr fragen müssen, wenn sie einen Ausflug machen wollen, zeigt uns ganz deutlich die sozialen Veränderungen, die die Mikrokredite mit sich gebracht haben.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.