Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Indien: Eine Kuh auf Kredit

Indien: Eine Kuh auf Kredit

17. Februar 2015 - von Ulrike Haug - 0 Kommentare

Tags: , ,

Während meine Kollegin Nina sich mit der Frauengruppe in Kalianoor unterhält, gehe ich mit Kaushalya auf die Weide am Dorfrand. Ich hatte gefragt, ob man die Kühe sehen kann, die die Frauen mit Krediten von Hand-in-Hand/Belstar gekauft haben.

Kaushalya freut sich über mein Interesse und wir machen uns in der prallen Mittagssonne auf die Suche nach Lakshmi. Wir finden die Kuh inmitten weiterer Kühe, die den Frauen der örtlichen Selbsthilfegruppen gehören.

Die Kuh als Göttin des Glücks

Seit sechs Monaten ist die 25-Jährige stolze Besitzerin von Lakshmi: „Mein Mann und ich haben immer davon geträumt, eine eigene Kuh zu besitzen, aber wir hatten nicht genügend Geld für den Kauf.“ Über eine Selbsthilfegruppe des Oikocredit-Partners Hand-in-Hand/Belstar konnte Kaushalya einen Kredit von 30.000 Rupien (ca. 425 Euro) aufnehmen. Weitere 5.000 Rupien (ca. 75 Euro) steuert sie selbst zum Kaufpreis von 35.000 Rupien für eine Kuh mit Kalb hinzu. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir jetzt eine eigene Kuh haben“, sagt Kaushalya. Vielleicht trägt ihre Kuh deshalb den Namen der indischen Göttin des Glücks?

Alles rund um die Kuh kommt aus einer Hand

Pro Tag gibt Lakshmi 8-10 Liter Milch, die Kaushalya an das Milch-Vermarktungszentrum von Hand-in-Hand, den sogenannten „Dairy Hub“, verkauft. Im Hub erhalten die Frauen alles aus einer Hand: die Kühe, günstiges Futter, eine Kuhversicherung, Termine beim Tierarzt und Schulungen zur Tierhaltung. Der Hub ist ein Pilotprojekt in den Regionen Kanchipuram and Villapuram, erklärt uns Abdul Gafoor, Projektleiter bei Hand-in-Hand. „Wir haben den Hub mithilfe von Spendengeldern aufgebaut, langfristig soll er sich aber alleine tragen. Deswegen suchen wir größere Abnehmer, um einen besseren Preis für die Milch zu bekommen.“ Die Mehreinnahmen sollen nach Abzug der Verwaltungskosten den Frauen zugute kommen.

Doch für die Frauen lohnt sich jetzt schon die Zusammenarbeit mit dem Hub. Mit 24 Rupien pro Liter bekommen sie dort einen Preis, der 8 Rupien über dem Preis des Zwischenhändlers liegt, an den sie vorher ihre Milch verkauft haben.

Die Milch ist ein wichtiger Nebenverdienst

Für Kaushalya heißt das, dass sie mit den Einnahmen den Kredit zurückzahlen kann und noch etwas übrig bleibt, um das bisher karge Familieneinkommen zu ergänzen. Bisher war es schwierig die Familie zu ernähren mit dem, was sie als Tagelöhnerin in der Landwirtschaft und ihr Mann als Koch in einer Kantine verdienen. Vor allem, seit aus der dreiköpfigen Familie eine fünfköpfige wurde: Nach dem Tod ihrer Schwester kümmert sich Kaushalya neben ihrer eigenen Tochter auch um ihre beiden Neffen.

Kaushalya blickt optimistisch in die Zukunft. In ein paar Jahren wird auch das Kalb ausgewachsen sein. Dann kann sie es im Hub künstlich befruchten lassen und erhält dadurch ein weiteres Kalb und mehr Milch.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.