Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Westafrika: Unterwegs mit Oikocredit-Managerin Mariam Dao Gabala

Westafrika: Unterwegs mit Oikocredit-Managerin Mariam Dao Gabala

15. Oktober 2014 - von Ulrike Haug - 0 Kommentare

Tags: ,

Trägerin des Bundesverdienstkreuzes von Côte d’Ivoire, Oikocredit Regionalmanagerin über 20 Jahre und Mutter von fünf Söhnen – Mariam Dao Gabala ist eine beeindruckende Frau. Ich hatte das Privileg, die 54-Jährige in den letzten Tagen auf ihrer Vortragsreise durch Deutschland zu begleiten. In sieben Städten berichtete sie von der Arbeit von Oikocredit in Westafrika – einer Region mit vielen Herausforderungen, aber auch vielen Chancen, wie Mariam unablässig betonte.

Mit unserer Perspektive kommt man nicht weit in Westafrika

„Würden Sie in eine solche Region investieren?“ fragt Mariam die rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei ihrem Vortrag in Regensburg. Sie zeigt uns Fotos von einer Familie aus Benin, die zu fünft auf einem Moped fährt und von zwei uralten Mercedes-LKWs, die mit schwerem Gepäck und unzähligen Menschen durch den Tschad fahren.

„Mit Ihrer europäischen Sicht sehen sie vermutlich zuerst, dass zu viele Leute auf dem Moped sitzen, dass sie keine Helme tragen und die Versicherung bei einem Unfall nicht zahlen würde. Diese Familie besitzt aber keine Versicherung und das Moped ist für sie die einzige Möglichkeit von A nach B zu kommen, genauso wie die Menschen auf den überladenen LKW, die vielleicht nur einmal im Monat durch die Dörfer kommen.“

In ihren Vorträgen betont Mariam vor allem eines: Aus einer europäischen Perspektive ist Westafrika eigentlich nicht zu verstehen. Wo wir Risiken sehen, sehe man dort Chancen.

In Regensburg begann die Vortragsreise von Mariam

Ein zuverlässiger Partner, auch in Krisenzeiten

Chancen in Westafrika sieht auch Oikocredit. Seit über 20 Jahren investieren wir in die Region. Mariam war die erste Mitarbeiterin in Westafrika und hat als Regionalmanagerin die Arbeit dort aufgebaut: „Es war nicht immer einfach, vor allem in Krisenzeiten wie während des Bürgerkriegs in Côte d’Ivoire.“ Dort hat das Oikocredit-Regionalbüro seinen Sitz.

Während der jüngsten Unruhen Anfang 2011 musste das Büro drei Monate lang schließen. Auch viele Oikocredit-Partner litten unter der politischen Krise, die sich zu einer wirtschaftlichen ausdehnte. „Wir haben die Rückzahlungen der Kredite für unsere Partner sechs Monate lang ausgesetzt, sodass sie erst wieder zurückzahlen mussten, als sich die Lage gebessert hatte.“

Eine Markthalle als Unterschlupf

Ein besonderes Projekt, das Mariam von Anfang an betreut hat, ist der Bau der Markthalle für die Marktfrauengenossenschaft Cocovico. Während der Straßenkämpfe in Abidjan Anfang 2011 bot der Markt 600 Menschen Unterschlupf und war der einzige Markt im Norden der Stadt, der die Menschen noch mit Lebensmitteln versorgen konnte.

Photovoltaik gilt nicht als „richtiger“ Strom

Ein weiteres Beispiel, dass unsere europäische Perspektive nicht einfach auf Westafrika zu übertragen ist: Als der Markt gebaut wurde, schlug Mariam den Marktfrauen von Cocovico vor, das Gebäude mit einer Photovoltaik-Anlage auszustatten, damit sie eigenen Strom erzeugen könnten. „Die Frauen waren davon nicht zu überzeugen. Sie sagten, sie wollten ‚richtigen‘ Strom haben. Solarzellen auf dem Dach hätten ihrer Meinung nach den Markt abgewertet, denn solche Anlagen sieht man sonst eher in armen ländlichen Regionen“, berichtet Mariam.

Bei einer Veranstaltung von Geld mit Sinn präsentierte Mariam vor ausgewählten Sozialunternehmerinnen

Für mich war es nicht das erste Mal, dass ich erlebt habe, wie Mariam von ihrer Arbeit berichtet. Doch sie hat mich wieder einmal aufs Neue beeindruckt. Mit welchem Elan sie die Arbeit von Oikocredit vorantreibt und wie sie bei allen Herausforderungen immer ihren Humor bewahrt, ist eine wahre Inspiration für mich und viele andere Oikocredit-Mitarbeitende.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.