Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Indien: Sinnvolle Kredite für Toiletten

Indien: Sinnvolle Kredite für Toiletten

8. September 2014 - von Christina Alff - 0 Kommentare

Tags: , ,

Toiletten haben viel mit Sicherheit, Würde und sozialem Status zu tun. Das haben wir bei unserem Besuch in Nagpur im Bundesstaat Maharashtra erfahren.

In Indien landet so manches auf der Straße. Fäkalien sind dabei ein echtes Problem. Sie gefährden Gesundheit und Trinkwasser. Für Mädchen und Frauen birgt der abendliche bzw. nächtliche Gang ein weiteres Risiko, nämlich dass sie von Männern belästigt oder gar vergewaltigt werden.

Vor diesem Hintergrund kann es durchaus sinnvoll sein, Mikrokredite für Toiletten, Wasseranschlüsse und Duschen zu vergeben. Das sieht auch der Oikocredit-Partner ESAF so.

ESAF beschränkt ihre Arbeit jedoch nicht auf die bloße Vergabe von Krediten. MitarbeiterInnen von ESAF führen zunächst Aufklärungsworkshops und Seminare über den Zusammenhang von Fäkalien und Krankheiten durch. Die IFC (International Finance Cooperation) hat dafür finanzielle Mittel in Höhe von einer Million USD zur Verfügung gestellt. Vom Gesamtpaket profitierten bereits Zehntausende: 34.000 Menschen erhielten Wasseranschlüsse, 36.000 sanitäre Einrichtungen und 10.000 Menschen wurden mit Energie versorgt.

Was hat das mit sozialem Status zu tun?

Auf unsere Frage, warum Frauen dann einen höheren sozialen Status haben, erklärte uns die Kollegin Madhavi Potay von Maanaveeya, dass „ein Mädchen, dass eine Toilette zu Hause hat, niemals in einen Haushalt einheiraten würde, der noch keine Toilette besitzt“.

Toilettenkredite bei ESAF betragen maximal 12.000 indische Rupien (ca. 160 €, August 2014) - Versicherungsschutz inklusive. Nur Frauengruppen mit fünf Mitgliedern können ihn bei entsprechendem Einkommensnachweis beantragen. Sollte eine Frau ihre wöchentliche Rate nicht zurückzahlen können, springen die anderen Mitglieder der Gruppe für sie ein – doch nach Aussage der Frauengruppe - höchstens zweimal. Dies sei laut einem ESAF-Mitarbeiter aber noch nicht nötig gewesen. Den Bau übernehmen lokale Zimmerleute und Maurer. Die Toiletten sind so konstruiert, dass ihr Inhalt in einen septischen Tank fließt, der alle 2-3 Jahre ausgeleert werden muss.

Damit die indische Regierung ihr ehrgeiziges Ziel erreicht, dass bis 2019 alle indischen Haushalte über eine Toilette verfügen, vergibt sie Zuschüsse. Doch deren Beantragung ist hochbürokratisch und mühselig. Hier versucht ESAF eine Brücke schlagen und die Haushalte mit den verantwortlichen Regierungsstellen zusammen zu bringen.

Erste Auswertungen der Kooperation mit ESAF zeigen, dass bislang nur besser gestellte Haushalte Kredite für Toiletten und Wasserversorgung beantragt haben. Lediglich 5 % der untersten Einkommensschichten fragten solche Kredite bei ESAF nach - das wenige Geld wird in erster Linie für Nahrungsmittel und Kleidung benötigt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar!

Italic and bold

*This is italic*, and _so is this_.
**This is bold**, and __so is this__.

Links

This is a link to [Procurios](http://www.procurios.nl).

Lists

A bulleted list can be made with:
- Minus-signs,
+ Add-signs,
* Or an asterisk.

A numbered list can be made with:
1. List item number 1.
2. List item number 2.

Quote

The text below creates a quote:
> This is the first line.
> This is the second line.

Code

A text block with code can be created. Prefix a line with four spaces and a code-block will be made.