Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Gespräche mit Engagierten der ersten Stunde

Wendy Plant: über 30 Jahre für die Genossenschaft engagiert

wendy-plant.jpg Wendy Plant arbeitet seit 32 Jahren für Oikocredit und ist damit die dienstälteste Mitarbeiterin der Genossenschaft. Die gebürtige Australierin begann in der Verwaltung der internationalen Hauptgeschäftsstelle in Amersfoort und hat seither die unterschiedlichsten Aufgaben wahrgenommen. Lesen Sie weiter

Vielfalt leben

Oikocredit_Wintertreffen_14.02.2014-4273.jpg Ulrike Chini war die erste hauptamtliche Geschäftsführerin eines Oikocredit-Förderkreises in Deutschland. Zuvor war sie zwölf Jahre lang ehrenamtlich im Vorstand tätig. Wir haben mit ihr über hauptamtliche Arbeit, soziale Bewegung und die Rolle der Förderkreise gesprochen. Lesen Sie weiter

Bleibt in Bewegung!

Rob van Drimelen.png Rob van Drimmelen, ehemaliges Vorstandsmitglied Oikocredit International erinnert sich an seine Zeit bei Oikocredit und sandte uns sein Grußwort. Lesen Sie weiter

„Die wirtschaftliche Kraft der Armen stärken“

Jörg Baumgarten_wfk_kl.jpg Jörg Baumgarten war 1978 Gründungsmitglied des ersten deutschen Förderkreises von Oikocredit (damals noch unter dem Namen EDCS). Wir sprachen mit ihm über die Herausforderungen der Anfangszeit. Lesen Sie weiter

„Eine kleine List des Heiligen Geistes“

Günter Banzhaf Günter Banzhaf war 1978 Mitbegründer des ersten Oikocredit-Förderkreises in Deutschland, heute ist er Vorsitzender des Beirats der Oikocredit Geschäftsstelle Deutschland. Mit seinem Engagement bei Oikocredit will Banzhaf die Armut bekämpfen. Lesen Sie weiter